10.03.2017  08:03 Uhr  Alter: 276 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Erstes Heimspiel des Jahres ist ein Thüringer Duell

FC Einheit empfängt Wismut Gera am Sonntag um 14 Uhr

13 Wochen nach dem letzten Oberligapunktspiel vor heimischer Kulisse nimmt der FC Einheit am Sonntag, dem 12.03., um 14 Uhr nun wieder die Gastgeberrolle ein. Im Vergleich mit der BSG Wismut Gera steht dann ein Duell zweier Thüringer Oberligisten auf dem Programm.

Die Gäste stehen nach 17 Spielen mit 23:21 Toren und 25 Punkten auf Rang 9 der Oberligatabelle. Wir haben sie bereits ausführlich vorgestellt.

Beim FC Einheit wird es im Aufgebot gegenüber dem Auftritt der letzten Woche in Barleben wohl kaum Veränderungen geben. Vielleicht rückt der zuletzt fehlende Philipp Nitsch wieder in den Kader. Ob Carsten Sträßer und Tim Ackermann das schon schaffen, ist derzeit ungewiss. Natürlich möchten die Grün-Gelben durch ein gutes Ergebnis ihren zweiten Tabellenplatz verteidigen.