13.07.2017  07:32 Uhr  Alter: 8 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Oberligist Rudolstadt empfängt Regionalligavertreter Meuselwitz

Zweiter Einheit-Test findet am 15. Juli in Schwarza statt

Gegner im zweiten Testspiel von Oberligist Einheit Rudolstadt ist am Samstag, dem 15.07. um 14.30 Uhr der Regionalligavertreter ZFC Meuselwitz. Die Partie findet auf dem Sportplatz im Gemeindetal in Schwarza statt und wird von Marko Wartmann geleitet.

Für die Gäste beginnen die Punktspiele bereits am 30.07. Dann reisen sie zum FC Viktoria Berlin. Meuselwitz vermeldet derzeit acht Zugänge: Yannick Haag (SG Hauenstein), Arman und Berkan Ayeniz (VfB Bühl), Erich Jeschke (FC Energie Cottbus), Daniel Barth (Budissa Bautzen), Tom Pachulski (Werder Bremen II). Luca Bürger (Schalke 04 II), Denny Krahl (FC Oberlausitz Neugersdorf)

Hingegen haben sechs Akteure den Verein verlassen: Denis Zivec, Jakub Wiezik, Andreas Neumann, Mathis Böhler (unbekannt), Rufat Dadashov (BFC Berlin), Alexander Dartsch (Chemnitzer FC).

Letztmalig trafen die beiden Kontrahenten dieses Vorbereitungsspiels vom Samstag im Landespokalviertelfinale am 12.11.16 aufeinander. Damals siegten die Zipsendorfer mit 1:0 im Heinepark.

Für Trainer Holger Jähnisch bietet der Test gegen einen starken Widersacher die willkommene Gelegenheit, vor allem die Zugänge unter Wettkampfbedingungen zu beobachten und damit an der Formation für die sechste Oberligasaison zu feilen. Sicher wird auch der eine oder andere Probespieler zum Einsatz kommen.