13.10.2017  10:43 Uhr  Alter: 37 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Mit der Leistung vom Pokalspiel gegen den Aufstiegsaspiranten für eine weitere Überraschung sorgen

VFC PLauen reist als Tabellenzweiter an

Das Oberligapunktspiel gegen den VFC Plauen 14.10. um 14 Uhr ist das vierte Heimspiel in Folge. Zuvor wurden SCHOTT Jena mit 5:0 und Inter Leipzig in der Oberliga mit 2:1 bezwungen. Danach gab es das bittere Aus im Achtelfinale des Landespokals gegen den ZFC Meuselwitz. Am Samstag nun reist mit der Mannschaft aus dem Vogtland ein Team an, das zu den Aufstiegsaspiranten zählt. Den VFC haben wir bereits ausführlich vorgestellt.

Wenn es den Grün-Gelben gelingt, sowohl in spielerischer als auch kämpferischer Hinsicht an die Leistung vom Pokalspiel gegen Meuselwitz anzuknüpfen, dann sollte auch gegen den Favoriten, der allerdings einige Ausfälle zu beklagen hat, etwas möglich sein.