11.04.2014  07:11 Uhr  Alter: 5 Jahre

Spitzenspiel findet in Bautzen statt

Neugersdorf mit Selbstbewusstsein nach Pokalsieg

Das Spitzenspiel der 22. Runde in der Oberliga Süd findet in Bautzen statt. Hier empfängt der souveräne Tabellenführer den Zweitplatzierten Neugersdorf. Der FC Oberlausitz dürfte mit viel Selbstbewusstsein zum Derby anreisen, denn er warf am Mittwoch im Landespokal den hohen Favoriten RB Leipzig aus dem Wettbewerb. Doch selbst bei einer Niederlage des Spitzenreiters betrüge der Vorsprung immer noch sieben Punkte

 

Das sind die Paarungen und die aktuellen Tabellenstände

 

Samstag, 12. April, 14 Uhr:

SSV Markranstädt (3.) – FC Energie Cottbus II (6.)

Heidenauer SV (16.) - VfL Halle 96 (5.)

SG Dynamo Dresden II (9.) – FC Grün-Weiß Piesteritz (15.)

 

Sonntag, 13. April, 14 Uhr:

FC Erzgebirge Aue II (7.) – FC Carl Zeiss Jena II (12.)

SG Union Sandersdorf (8.) – FC Einheit Rudolstadt (11.)

SV SCHOTT Jena (10.) – FC Rot-weiß Erfurt II (14.)

Hallescher FC II (13.) – Chemnitzer FC II (4.)

FSV Budissa Bautzen (1.) – FC Oberlausitz Neugersdorf (2.)