03.02.2016  10:02 Uhr  Alter: 1 Jahre
Von: Hartmut Gerlach

Großes Interesse an Fortführung einer Ü 50-Mannschaft

Matthias Henkel und Volker Klein ergriffen Initiative

In letzter Zeit ist es ruhig geworden um die Ü 50-Mannschaft des FC Einheit. Die wurde einige Jahre von Manfred Kühn betreut. Er vereinbarte auch die Spiele und Turniere. Doch nun hat er sich zurückgezogen, zumal die Mannschaft kaum noch aus Vereinsakteuren bestand.

Da es aber nicht wenige in Rudolstadt gibt, die gern auch jenseits der 50 noch Fußball spielen wollen, haben Matthias Henkel, einst einer der Top-Stürmer der Einheit, und sein ehemaliger Teamgefährte in der 1. Mannschaft Volker Klein - er kümmerte sich in der Vergangenheit um die Alten Herren Ü 35 - die Initiative ergriffen und zu einer Beratung eingeladen.

Die wurde in der Pizzaria da Carlo durchgeführt und fand ein beachtliches Interesse. Der Tenor der Zusammenkunft: Es soll wieder eine Alten Herren-Vertretung Ü 50 geben. Die wird zunächst trainieren und dann wohl auch Spiele bestreiten. Eine Trainingszeit wird mit Unterstützung von Geschäftsstellenleiter Marko Frost bestimmt gefunden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.