07.08.2017  07:55 Uhr  Alter: 17 Tage
Von: Jan Bresigke

SV Empor Erfurt - A-Junioren 1:1 (0:1)

Erstes Testspiel mit guten Ansätzen

Am Freitagnachmittag (04.08.) traf unsere A Jugend in Bad Blankenburg auf die in der Sportschule ihr Trainingslager absolvierende Mannschaft von Empor Erfurt. Bei dieser ¨Trainingseinheit¨ stand dem neuformierten Trainergespann Jan Bresigke und Christian Schulz erstmals fast der komplette Kader zur Verfügung und so konnte einiges getestet werden.

Mit leichten Vorteilen ließ unsere Mannschaft besonders in der ersten Halbzeit den Ball gut laufen und erarbeitete sich Chancen. In der 7.SPM erobern die Jungs unserer SG in der gegnerischen Hälfte den Ball und spielen den Angriff schnell aus. Amir Hosseini vollendet nach gutem Zuspiel von Erik Halbauer zum 0:1. Danach weitere Chancen, die aber nicht genutzt wurden.

Die Empor Elf kam jetzt besser zum Zug und hatte ihrerseits auch zwei Chancen, die aber Anton Heller parieren konnte. In der zweiten Halbzeit wurde auf Rudolstädter Seite viermal gewechselt, was anfangs unserer Spielfreude keinen Abbruch tat. Es standen sich jetzt zwei Teams auf Augenhöhe gegenüber. Auf beiden Seiten ergaben sich Chancen, die aber weiter ungenutzt blieben.

Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde weiter durch gewechselt und verschiedene Positionen ausprobiert. Damit kamen die „Ëinheit“-Jungs nicht so recht klar und Empor erarbeitete sich Vorteile. Die Abstimmung in der Defensive ließ jetzt zu wünschen übrig und es war eine Frage der Zeit, bis der Ausgleich fiel. In der 80.SPM ergeben sich große Lücken, die die Erfurter zum verdienten Ausgleich nutzen. Das bedeutete den Endstand und die Trainer hatten erste Erkenntnisse, woran man noch zu arbeiten hat.

Aufstellung:

A. Heller, N. Werschowetz, C. Caldeborn, N. Mayer, F. Mark, Mohamed Shebe, N. Enke, L. Matiss, O. Bresemann, M. Trunk, L. Gehrmann, A. Hosseini, E. Halbauer, L. Schlegel, A. Rezai

Torfolge: 0:1 Hosseini (7.), 1:1 Grünewald (80.)