06.01.2018  16:33 Uhr  Alter: 190 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Hinrundenbilanz der C-Junioren 2017/18: schwere Saison für junge Mannschaft in der Kreisoberliga

18 Spieler im Einsatz/Jannik Spindler mit vier Treffern bester Torschütze

Die C-Junioren spielen in der Kreisoberliga Mittelthüringen. Hier hatte die junge Mannschaft, die von Sven Bauer. Nachwuchsleiter beim SV 1883 Schwarza, trainiert wird, bislang einen schweren Stand. Sie gewann nur ein Spiel: Empor Weimar 7:2 (H). Ein weiteres wurde unentschieden gestaltet. Moorental 2.2 (H). Sieben Partien gingen zum Teil sehr deutlich verloren: Ilmenau 0:18 (A), Haarhausen 1:13 (H), SC Weimar 0:2 (A), Saalfeld 2:13 (H), Oberweimar 1:11 (A), Apolda 1:15 (H), Blankenhain 0:7 (A).

Sven Bauer setzte 18 Spieler ein:

Domenik Dietzel, Jason Fuchs, Samuel Grau, Hannes Löffler, Justin Zacher (9), Najeem Nazari, Nils Spindler (8), Justin Hahn, Tim Ohlwein (7), Nils Hommann, Louis Ludwig, Ben - Luca Simon (6), Lenny Zimmer-Dix (5), Elias Adam (4), Evan Häußer, Jannik Spindler (1).

Die Tore verteilen sich auf diese acht Schützen: J. Spindler (4), Adam, J. Hahn (2), Löffler, Nazari, Simon, Zimmer-Dix (1).

Die Rückrunde beginnt am 11.03.18 mit dem Heimspiel gegen Ilmenau.

Mit diesem Beitrag beenden wir die Rückblicke unserer Nachwuchsmannschaften für die Hinrunde 2017/18. Nun fehlt nur noch der der 3. Mannschaft.