12.03.2018  11:48 Uhr  Alter: 281 Tage
Von: Hartmut Gerlach

C-Junioren - SV Germania Ilmenau 0:11 (0:5)

Schlusslicht gegen souveränen Spitzenreiter chancenlos

Erwartungsgemäß standen die jungen C-Junioren der Nachwuchsspielgemeinschaft als Tabellenschlusslicht in der Kreisoberliga gegen den souveränen Spitzenreiter Ilmenau, der bislang alle seine zehn Spiele gewonnnen hatte, auf verlorenem Posten. So wurde es nach einem 0:5 zur Pause noch eine zweistellige Niederlage, wobei die letzten vier Gegentore innerhalb von fünf Minuten fielen. Auch zwischen den Treffern in Halbzeit eins lagen nur 14  Minuten.

Nächster Gegner für die Mannschaft von Sven Bauer ist am 18.03. die SpG SG Moorental (8.)

Aufstellung:

Fuchs, Block, Nazari (68. Ludwig), Adam, Spindler, Häußer, Hahn, J. Zacher (40. Lattermann), Zimmer-Dix, Werschowetz, Ohlwein (63. Grau)

Torfolge: 0:1 (8.,), 0:2 (13.), 0:3 (18.), 0:4 (20.), 0.5 (22.), 0:6 (45.), 0:7 (48.), 0:8 (65.), 0:9 (67.), 0:10 (68.), 0:11 (70.)