11.03.2019  08:29 Uhr  Alter: 14 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Wachsenburg Haarhausen - C-Junioren 1:13 (1:6)

Kantersieg beim Tabellenvorletzten

Gegenüber dem Hinrundenspiel, das der Spitzenreiter der Kreisoberliga Mittelthüringen mit 8:0 gewann, packte die Mannschaft von Sven Bauer und Josef Bresigke in der 2. Halbserie noch ein paar Tore drauf und kehrte mit einem zweistelligen Ergebnis vom Tabellenvorletzten zurück.

Dabei konnte der Gastgeber in der Anfangsphase eine knappe Viertelstunde ein 1:1 halten. Doch dann waren die Gäste nicht mehr zu bremsen und erzielten Treffer auf Treffer.

Vor allem Justin Hahn war in seinem Torhunger nicht zu halten und traf acht Mal. In die Torschützenliste trugen sich auch Luis Czerwonka (3) sowie Giacomo Bernhardt und Fabio Werschowetz (je 1) ein. Der neunte Sieg des ungeschlagenen Spitzenreiters in der zehnten Begegnung fällt damit in die Rubrik „Kantersieg“.

Am Samstag (16.03.) empfängt die SG SV 1883 Schwarza im Kreisderby den FC Saalfeld (6.)

Aufstellung

Prochazka, Adam, Czerwonka, Ring (Bernhardt), Klaus, Dintner, Ohlwein, Matzke, Hahn, Kensy (36. Fritsch), Werschowetz

Torfolge: 0:1 Hahn (4.), 1:1 Hümling (12.), 1:2 Czerwonka (14.), 1:3, 1:4 Hahn (15., 21.), 1:5, 1:6 Czerwonka (27., 32.), 1:7, 1:8 Hahn (39., 46./Strafstoß), 1:9 Werschowetz (52.), 1:10 Hahn (54.), 1.11 Bernhardt (62.), 1:12, 1:13 Hahn (62., 65.)