04.06.2018  10:03 Uhr  Alter: 78 Tage
Von: Josef Bresigke

DI-Junioren - FC Carl Zeiss Jena I 1:7 (0:3)

Lehrstunde für DI-Junioren

Die Jungs unseres 2005er Jahrganges empfingen am Samstag im Gemeindetal die DI Junioren des FC Carl Zeiss Jena. Von Beginn an Jena mit viel Ballbesitz, aber unsere Mannschaft lief die Lücken immer wieder zu, gewann aber zu wenige Zweikämpfe. So ging es mit einer verdienten  3:0 Führung für den Gast in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit konnten Einheimischen etwas besser mithalten.  Jena erhöhte von der 44. bis zur 48. Minute auf 6:0. Unser Jahrgang 2005 gaben weiterhin nicht auf und spielte weiter, so konnte Pierre Fritsch in der 49. Minute den Ehrentreffer für die Heimmannschaft erzielen.  In der 69. Minute dann der Schlusspunkt zum 7:1.

Sicher eine gute Lehrstunde für die Jungs, welche für die Entwicklung gut sein wird. Mit dieser Niederlage rutscht man auf Platz 3 der Tabelle. Nächsten Samstag empfängt man den FC Thüringen Jena im Gemeindetal zum Endspiel um Platz 2.

Aufstellung:

Prochazka, Trinks (36. Crecelins), Dintner, Kensy, Klaus (56. Fritsch), Treuner (46. Peukert), Batzke (50. Ring), Czerwonka, Franz (36. Bernhardt)

Torfolge: 0:1 Hauser (6.), 0:2, 0:3 Höfer (27., 34.), 0:4 Ayat (44.), 0:5 Abu El-Haja (46.), 0:6 Brömel (48.), 1:6 Fritsch (49.), 1:7 Boser (69.).

 

Josef Bresigke