25.02.2019  09:36 Uhr  Alter: 240 Tage
Von: Hartmut Gerlach

DI-Junioren - FC Saalfeld 1:3 (1:2)

Fehlstart in die Rückrunde

Die DI-Junioren legten zum Auftakt in die Rückrunde im Nachbarschaftsduell mit dem FC Saalfeld einen klassischen Fehlstart hin. Sie verloren im Kreisderby mit 1:3. Das war der erste Sieg der Saalfelder in der Verbandsliga, Staffel 4, überhaupt.

Dabei ging es gut los für die Mannschaft des Trainerduos Rajko Gora und Markus Ettrich. Jonas Ettrich brachte seinen Farben schon nach sechs Minuten in front. Doch noch vor der Pause konnte der Gegner den Rückstand in einen Vorsprung umwandeln.

In der zweiten Hälfte folgte dann sogar noch das 3:1 für die Feengrottenstädter. Damit war das Spiel für den Gast gelaufen, denn die SG hat diesmal auch keinen Wechsler auf der Bank.

Am nächsten Samstag (02.03.19) empfangen die DI-Junioren den FC Borntal Erfurt auf dem Kunstrasen im Städtischen Stadion.

Aufstellung:

Schötzau, Heinze, Fritzsch, Ettrich, Weiland, Philipp, Jahn, Melle, Thomas

Torfolge: 1:0 Ettrich (6.), 1:1 Wolter (16.), 1:2 Rabel (30.), 1:3 Khan (42.)