26.06.2018  14:25 Uhr  Alter: 148 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Überaus erfolgreiche Saison mit „weißer Weste“ beendet

Bälle von der Pizzaria da Carlo für das Triple der EI-Junioren

Die EI-Junioren der Nachwuchsspielgemeinschaft FC Einheit Rudolstadt/SV 1883 Schwarza gewannen am Wochenende ihr letztes Saisonspiel in Bad Blankenburg und kamen damit im 20. Spiel zum 17. Sieg. Die Bilanz vervollständigen drei Unentschieden. Damit behält die Mannschaft von Marcus Bindig und Florian Matiss ihre „weiße Weste“ in der Kreisoberliga, die sie mit 110.30 Toren und 54 Punkten beendet. Das sind 13 mehr als der Zweite, der SC 03 Weimar.

Neben dem Kreismeistertitel holten die EI-Junioren in dieser Saison auch den Kreispokal und die Meisterschaft in der Halle. Nun freuen sie sich über Bälle, die Carlo Sergioli, der Inhaber der Pizzaria da Carlo in Rudolstadt den Talenten spendierte.

Foto: Verein