07.01.2018  19:38 Uhr  Alter: 16 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Hinrundenbilanz 2017/18: neugegründete 3. Mannschaft ist in der 2. Kreisklasse Dritter

32 Spieler eingesetzt/Stefan Büttner in allen Partien auf dem Feld

Die neu gegründete 3. Mannschaft nimmt nach neun Spielen mit 17 Punkten und 44:23 Toren den 3. Platz in der 2. Kreisklasse, Staffel D, im Fußballkreis Mittelthüringen ein. Der Rückstand zu den beiden führenden Mannschaft Unterloquitz und Unterwellenborn ist mit fünf Zählern nicht allzu groß.

Sie hat fünf Partien gewonnen: Schmiedefeld 7:0 (H), Zollhaus II 5:1 (A), Saalfeld III 4:3 (A), Katzhütte 8:0 (H), Remschütz II 10:1 (H). Zwei Mal spielte sie unentschieden: Cursdorf 2:2 (H), Oberweißbach II 4:4 (A). Zwei Mal wurde verloren: Unterwellenborn II 3:7 (A), Unterloquitzer SV 1:5 (A)

Insgesamt wurden 32 Spieler eingesetzt:

Stefan Büttner (9). Peter Schierer, Lars Wernicke, Marcel Dresselt, Renè Krause (8), Dominik Kluge (7), Steffen Gemeinert (6), Sebastian Miclo (5), Marcus Bindig, Stefan Pröschold, Torsten Schröter, Marko Biederstädt, Christian Möller, Dominik Elschner (4), Hendrik Obitz, Ronny Schneider, Renè Braun, Karsten Fuchs, Sven Heerwagen, Jeremias Baier (3), Karsten Dietrich, Stephan Lange, Christian Unbehaun, Falk Dobermann, Marcel Reinhardt, Alexander Münch (2), Roy Becker, Felix Franke, Marcus Gruner, Florian Vetter, Steffen Glaser, Moritz Archut (1).

Die Torschützen: Krause (6), Miclo, Schneider (5), Schierer (4), Wernicke, Bindig (3), Büttner, Dresselt, Elschner, Dobermann, Vetter (2), Kluge, Gemeinert, Fuchs, Unbehaun, Münch (1).

Das erste Punktspiel nach der Winterpause ist für die 3. Mannschaft das am 18.03.18 in Schmiedefeld.