22.05.2020  15:15 Uhr  Alter: 7 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Der FC Einheit in seinem 70. Jahr (64.): Die Erste in den Achtzigern (IV)

Spieljahr 1987/88: Zielstellung mit Platz 3 erfüllt

Heute blicken wir auf das Spieljahr 1986/87 unserer 1. Mannschaft in der Bezirksklasse. Darüber und auch über die Serien 85/86, 86/87 und 87/88 fanden und finden wir eine sehr gute Aktenlage vor. Denn wir durften uns die Saisonbücher von Volker Klein ausleihen. Er hat akribisch aufgelistet, wie die Spiele ausgingen, eigene Berichte dazu verfasst und auch die, die Manfred Grünert, unser verdienstvoller, früherer Sektionsleiter, geschrieben hat, erfasst und aufgeklebt. So sind einmalige Dokumente entstanden, für die wir sehr dankbar sind.

Nachdem Klein von der Armee wiederkam, hat er die Erstellung von Saisonbüchern fortgesetzt. Heute schauen wir auf die von 1987/88. Das Spieljahr 1998/89, nach dem wir in die Bezirksliga aufgestiegen sind, haben wir ja bereits präsentiert.

Zu den Fotos

Nr. 1

Die 1. Mannschaft des Spieljahres 1987/88:

(Hinten v. l.). Detlef Lindig (Masseur), Hartmut Gerlach (Co-Trainer), Klaus Anton (Trainer), Gunter Franke, Michael Grünert, Jörg Gazda, Jürgen Fischer, Jens Hachmann, Frank Schneider, Gerhard Wenig, Monika Anton (Mannschaftsleiterin); (vorn v. l.): Frank Landgraf, Holger Trögel, Uwe Strupat, Klaus Swirszczuk, Thomas Hausschild, Volkmar Canarius, Mario Ludwig, Stefan Jahn, Wolfgang Lorenz, Volker Klein,

Nr. 2, 3, 4

Das könnte das allererste Programmheft der Einheit sein. Es wurde zum Saisonauftakt zuhause am 29.08.1987 herausgegeben. Der Gegner war damals die TSG Bau Remschütz

Nr. 5 und 6

Der Bericht in der „Volkswacht“ von Manfred Grünert und der von Volker Klein zum 7:0 gegen Bau Remschütz.

Nr. 7 und 8

Das letzte Spiel in Königsee endete mit einem fast zweistelligen Sieg. Dazu die beiden Berichte und der Abschlusstand in der Bezirksklasse A, B und C. Volker Klein schreibt: „So gelang und ein versöhnlicher Abschluss nach einer wechselvollen Saison. Schwacher Start, starke Mittelphase und wieder ein etwas schwächeres Schlussdrittel - am Ende bedeutet das Rang 3 und damit Erfüllung der Zielstellung. Ende gut - alles gut!

Nr. 9

Diese Spieler kamen 1987/88 zum Einsatz.

Nr. 10

Die Torschützen.

Zuvor: 19.03.20 (1.), 20.03.20 (2.), 21.03.20.20 (3.), 22.03.20 (4.), 23.03.20 (5.), 24.03.20 (6.), 25.03.20 (7.). 26.03.20 (8.), 27.03.20 (9.). 28.03.20 (10.). 29.03.20 (11.), 30.03.20 (12.), 31.03.20 (13.), 01.04.20 (14.), 02.04.20 (15.), 03.04.20 (16.), 04.04.20 (17.), 05.04.20 (18.), 07.04.20 (19.), 07.04.20 (20.), 08.04.20 (21.). 09.04.20 (22.). 11.04.20 (23.), 12.04.20 (24.), 13.04.20 (25.). 14.04.20 (26.). 15.04.20 (27.), 16.04.20 (28.), 17.04.20 (29.), 18.04.20 (30.), 19.04.20 (31.), 20.04.20 (32.)., 21.04.20 (33.), 22.04.20 (34.), 23.04.20 (35.), 24.04.20 (36.), 25.04.20 (37.), 26.04.20 (38.), 27.04.20 (39.), 28.04.20 (40.), 29.04.20 (41.). 30.04.20 (42.), 01.05.20 (43.), 02.05.20 (44.), 03.05. (45.), 04.05.20 (46.), 05.05.20 (47.), 06.05.20 (48.), 07.05.20 (49.), 08.05.20 (50.), 09.05.20 (51.), 10.05.20 (52.), 11.05.20 (53.), 12.05.20 (54.). 13.05.20 (55.), 14.05.20 (56.), 15.05.20 (57.). 16.05.20 (58.), 17.05.20 (59.), 18.05.20 (60.), 19.05.20 (61.), 20.05.20 (62.), 21.05.20 (63.).

Hartmut Gerlach