29.12.2017  11:14 Uhr  Alter: 111 Tage
Von: Marco Weitsch

F-Junioren verabschieden sich vom Fußballjahr 2017

Hervorragender 3.Platz beim Hallenturnier in Arnstadt

Am Donnerstag, 28.12.17, waren die F-Junioren zu Gast beim 6. Kinder- und Jugend ARNSTROM Pokal 2017 in Arnstadt. An diesem Tag sollte sich die Grausamkeit des Fußballs zeigen! Aber erstmal von Anfang an. Sechs Mannschaften sollten im Modus Jeder gegen Jeden á 10 Minuten den Sieger ermitteln.

Die ersten drei Spiele gegen Eintracht Kirchheim, SG Großbreitenbach und Gastgeber SV Arnstadt wurden souverän gewonnen und im vierten Spiel stand man den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Jungs aus Haarhausen gegenüber. Es war bis zum Schlusspfiff eine spannende Partie, welche auch keinen Sieger verdient hatte und man trennte sich ungewöhnlich für ein Hallenturnier 0:0.

Das große Rechnen bei allen Eltern, Trainern und Betreuern begann, wie man nun das letzte Spiel wie hoch gewinnen müsste und, und,  und… Aber man musste auch das letzte Spiel gegen den TSV Langewiesen erstmal gewinnen oder zumindest unentschieden spielen um Platz 2 zu erreichen! Und so kam es, dass ein Fehler zum 0:1 führte und man sich schlussendlich mit Platz 3 zufrieden geben musste.

Die tiefe Enttäuschung stand den Jungs ins Gesicht geschrieben, weil man mit drei Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage und einem tollen Torverhältnis von 13:2 „nur“ Dritter wurde.

Sicherlich kann man sagen hätte, wäre, wenn - aber am Ende steht ein fantastischer 3. Platz bei diesem Turnier und darüber hinaus stellten wir mit unserem Nick Schroeder den Besten Spieler des Turniers!

Wir bedanken uns bei den Sportfreunden aus Arnstadt für die Gastfreundschaft und wünschen weiterhin maximale Erfolge.

SG SV – Großbreitenbach       4:0 (2xN. Engelhard, N. Schroeder, E. Krannich)

SG SV – Kirchheim                 5:0 (2xN.Schroeder, 2xF. Felbel, N. Engelhard)

SG SV – Arnstadt                   4:1 (N. Engelhard, N. Schroeder, P. Kindermann, E. Krannich)

SG SV – Haarhausen              0:0

SG SV – Langewiesen 0:1

Die F Junioren und Trainer Marco Weitsch und Denis Kazmierczak wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018 und einen sportlichen Start!