16.04.2018  07:34 Uhr  Alter: 66 Tage
Von: Marco Weitsch

F-Junioren richten Freundschaftsturnier aus

Drei Mannschaften folgten der Einladung

Am Samstag, 14.04.2018, hatten die Jungs der F-Junioren spielfrei, kamen aber auf die Idee ein Freundschaftsturnier auszurichten. So folgten drei Mannschaften der Einladung und trafen sich auf dem Rasenplatz der Schillershöhe zum sportlichen Vergleich.

Bei herrlichem Wetter standen sich ab 10:30 Uhr die gastgebenden Jungs unserer SG, die Sportfreunde vom FC Saalfeld, die Sportfreunde vom TSV Langewiesen und die Sportfreunde von Grün-Weiß Buttelstedt gegenüber.

Gespielt wurde jeder gegen jeden á 20 min. Die Trainer konnten bei den spannenden Spielen viel testen, probieren und so kamen alle Fußballer zu viel Spielzeit. Dank der fleißigen Eltern der Spieler unserer SG war für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Nach sechs spannenden Partien, die von einem sehr gut agierenden Schiedsrichter, Denis Kazmierczak, geleitet wurden, standen 27 Tore auf dem Zettel. Somit gab es durchschnittlich 4,5 Tore pro Spiel. Damit waren alle Beteiligten sehr zufrieden. Hier nun die Ergebnisse:

TSV Langewiesen - FC Saalfeld 4:2

SG SV Schwarza - Grün-Weiß Buttelstedt 2:1

FC Saalfeld - SG SV Schwarza 3:1

TSV Langewiesen - Grün-Weiß Buttelstedt 2:1

FC Saalfeld - Grün-Weiß Buttelstedt 4:0

SG SV Schwarza - TSV Langewiesen 4:3

 Endstand

1. FC Saalfeld: 6 Punkte, 9:5 Tore

2. TSV Langewiesen: 6 Punkte, 9:7 Tore

3. SG SV Schwarza: 6 Punkte, 7:7 Tore

4. G.-W. Buttelstedt: 0 Punkte, 2:8 Tore

Unterm Strich ein toller Fußballtag, wobei die Trainer das freundschaftliche Verhältnis der Vereine bei einer Bratwurst und einem Radler weiter pflegten. Wir als Gastgeber wünschen allen Mannschaften weiterhin maximale Erfolge.

Marco Weitsch