05.11.2018  09:03 Uhr  Alter: 16 Tage
Von: Hartmut Gerlach

B-Junioren - FC Saalfeld 3:0 (2:0)

Verdienter Sieg hätte deutlicher ausfallen können

In diesem intensiv geführten Kreisderby schenkten sich beide Mannschaften nichts. Zur Pause lag der Gastgeber mit 2:0 vorn. „Wir hätten aber durchaus noch höher führen können“, sagte Trainer Sven Heerwagen.

Trotz des Rückstandes versuchten die Saalfelder in der 2. Halbzeit immer wieder durch Konter, das Blatt noch zu wenden. Doch sie erreichten nichts Zählbares. In der Schlussminute durften die Gastgeber noch einmal jubeln, als Oswin Brückner mit seinem zweiten Treffer zum Endstand im Vergleich Siebter (SG FC Einheit) gegen Zehnter (FC Saalfeld).

Am Samstag (10.11.18) gastiert Wismut Gera (9.) in Rudolstadt.

Aufstellung:

Kämmer, Sandeck, Heerwagen, Spindler (46. Schiffer), Hampe, Baumann, Häußer, Isserstedt (41. Fuhrmann), Eismann (41. Mohr), Krause (67. Wahl), Brückner

Torfolge: 1:0 Bondarenko (7./ET), 2:0, 3:0 Brückner (40., 80.)