19.11.2018  08:05 Uhr  Alter: 126 Tage
Von: Hartmut Gerlach

ZFC Meuselwitz - B-Junioren 10:1 (7:0)

Gäste kamen in Meuselwitz mächtig unter die Räder

In diesem Nachholspiel kamen die Gäste, die als Tabellensiebter in Meuselwitz allerdings nur mit einem Wechselspieler angereist waren, mächtig unter die Räder. Schon zur Pause führte der Dritte der Verbandsliga, Staffel 1, mit 7:0. Dabei kassierten die B-Junioren der Spielgemeinschaft von der 21. bis 31. Minute vier Gegentreffer.

In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft von Sven Heerwagen und Ringo Eismann ihren Kasten eine halbe Stunde lang sauber halten. Doch dann traf der ZFC binnen vier Minuten noch drei Mal zum letztlich zweistelligen Sieg. Der bedeutete die vierte Niederlage  im zehnten Spiel für die SG bei vier Dreiern und zwei Punkteteilungen.

Am 1. Dezember spielen die B-Junioren in der letzten Begegnung vor der Winterpause beim SV SCHOTT Jena (6.)

Aufstellung:

Kämmer, Block, Sandeck, Heerwagen, Mohr, Spindler, Hampe, Baumann, Lippold (26. Hande), Eismann, Ring

Torfolge: 1:0 Hirsch (2.), 2:0 Jankowsky (12.), 3:0 Hirsch (21.), 4:0, 5:0 Schuhknecht (25., 27.), 6:0 Dörfer (31.), 7:0 Schuhknecht (40.), 8:0 Gänzel (71.), 9:0 Röhricht (72.), 10:0 Schuhknecht (75.)