09.10.2017  11:16 Uhr  Alter: 63 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Presseschau: So sah man in Meuselwitz das Achtelfinalspiel

Jörg Wolf berichtet aus Rudolstadt

In der „Ostthüringer Zeitung“ (OTZ), Ausgabe Schmölln hat Jörg Wolf vom ZFC Meuselwitz über das Pokalspiel vom Samstag berichtet. Er titelt „Elfmeterkrimi geht an ZFC“ und schreibt zu Beginn von einem gleichwertigen FC Einheit.

Hier einige Gedanken aus dem Artikel:

Von der Favoritenrolle der Meuselwitzer war nicht viel zu sehen.

Hausherren hatten die klareren Chancen

Oberligist ist keine Laufkundschaft

Auch der ZFC hatte einige Hochkaräter

Max Bresemann als exzellenter Keeper

Lukas Schirrmeister und Benjamin Bahner waren auffälligste Spieler

Spiel wurde zu offenem Schlagabtausch

Elfmeter, bei dem Urban leicht an der Ferse erwischt wurde und zu Fall kam, muss man nicht geben

Können der Routiniers des ZFC setzte sich beim Elfmeterschießen durch

Auf der Internetseite des ZFC Meuselwitz ist zum jetzigen Zeitpunkt (Montag, 11.15 Uhr) noch keinen Beitrag zu finden.

Fotos: Grit Fleischer