05.10.2018  10:35 Uhr  Alter: 15 Tage
Von: Hartmut Gerlach

„Englische Woche“ wird mit brisantem Duell von Fast-Tabellennachbarn beendet

FC Einheit empfängt am Samstagnachmittag Wismut Gera

Am Samstag, dem 06.10., kommt es ab 14 Uhr im Rudolstädter Städtischen Stadion zum Abschluss der „englischen Woche“ zum immer wieder brisanten Duell von Fast-Tabellennachbarn. Der Gast, die Ballsportgemeinschaft (BSG) Wismut Gera, reist als Tabellenzehnter an. Die Elf von Holger Jähnisch ist derzeit 12, nur einen Punkt hinter den Geraern. Die haben wir bereits ausführlich vorgestellt.

Beide Mannschaften haben zuletzt 1:1 gespielt. Dabei wollte Gera zuhause gegen das Schlusslicht Zorbau sicher mehr als den einen Punkt. Für Rudolstadt war das 2:2 nach 0:2-Rückstand in Eilenburg so etwas wie ein gefühlter Sieg. Doch die Einheit plagen vor der Begegnung, zu der auch zahlreiche Fans aus Gera erwartet werden, große Verletzungssorgen. Sieben Spieler fehlten zuletzt in Eilenburg. Es ist kaum zu erwarten, dass es am Samstag weniger werden. So müssen die ran, die am Mittwoch vor allem in der 2. Halbzeit großen Kampfgeist bewiesen. Entscheidend könnte sein, wie die Akteure auf beiden Seiten das dritte Spiel innerhalb von acht Tagen verkraften.