25.06.2018  10:34 Uhr  Alter: 149 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Uhlstädter SV - FC Einheit Rudolstadt Ü50 1:1 (1:1)

Kaum Höhepunkte im Traditionsvergleich

Der traditionelle freundschaftliche Vergleich zwischen beiden Mannschaften endete mit einem leistungsgerechten Unentschieden. In einem Spiel, das nicht an manche niveauvolle Partie der Vergangenheit anknüpfen konnte, gab es wenig Höhepunkte und kaum Chancen. Oft führten Ungenauigkeiten und technische Fehler zu einem holprigen Spielaufbau.

Als der Uhlstädter Schlussmann einen Schuss von Frank Strupat nur abklatschen konnte, stand Carlo Sergioli richtig und brachte den Gast in Führung (12.). Aber 120 Sekunden darauf war der Vorsprung für die Einheit dahin. Steffen Thöne netzte aus spitzem Winkel ein. Bis zur Pause plätscherte das Geschehen so dahin und aufregende Szenen waren Mangelware.

Auch im zweiten Durchgang änderte sich am Spielverlauf nichts und die Begegnung verflachte immer mehr. Nur bei Möglichkeiten von F. Strupat und Richter lagen Tore für die Rudolstädter in der Luft.

Aufstellung:

Henkel, Richter (J. Markert), Giller, Wagner (Daubner), U. Strupat, Haßmann, Sergioli, F. Strupat.