02.07.2018  08:11 Uhr  Alter: 143 Tage
Von: Hartmut Gerlach

DII-Junioren erhalten Punkte am „grünen Tisch“

Nichtantritt von Empor Weimar in der Kreisoberliga geahndet

Der FC Empor Weimar trat, wie wir bereits meldeten, zum letzten Punktspiel in der Kreisoberliga gegen unsere DII-Junioren am 23.06.18 nicht an. Dazu erließ Christian Bothe (Spielausschuss des KFA Mittelthüringen) diese Strafanordnung:

Wegen des verschuldeten Nichtantrittes zu dem oben genannten Pflichtspiel wird das Spiel gemäß § 14, Ziffer 2, Absatz 1 der Spielordnung des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) für den Verein FC Empor Weimar 06 e.V. mit 0:2 Toren als verloren und mit 2:0 Toren und drei Punkten für SG FC Einheit Rudolstadt II. als gewonnen gewertet.“

Zudem muss Weimar ein Strafgeld entrichten und die Kosten für die Strafanordnung tragen.