16.12.2017  10:12 Uhr  Alter: 212 Tage
Von: Hartmut Gerlach

B-Lizenz-Fortbildung in der Landessportschule hat begonnen

Gleich vier aktuelle und ehemalige Einheitler in Bad Blankenburg

Am Freitagabend (15.12.17) hat in der Landessportschule Bad Blankenburg die letzte Fortbildung des Jahres begonnen. An der nehmen B-Lizenz-Trainer, die damit ihr Qualifizierung verlängern, teil.

Unter ihnen sind gleich vier Trainer, die mit dem FC Einheit aktuell in Verbindung stehen oder in der Vergangenheit standen. Es sind Holger Jähnisch, der Trainer der 1. Mannschaft, und sein Bruder Marco, einst Leistungsträger in der Ersten . Hinzu kommt Heiko Anlauf, der zu Beginn der neunziger Jahre in Rudolstadt spielte, und Jens Peschel, der als Co-Trainer bei der Einheit arbeitete.

Erster Referent war am Anfang Peter Ott aus Gera. Der Vorsitzende des Jugendausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV), sprach zum Thema Kinderschutz.

Der Lehrgang wird heute fortgesetzt und am Sonntagmittag beendet.