19.12.2017  19:31 Uhr  Alter: 208 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Holger Jähnisch bestritt 320 Spiele in der 1. Mannschaft

Oberliga-Trainer ist einer der Rekordspieler des Vereins

Wie versprochen, haben wir einmal in unserem Archiv recherchiert und zu drei der vier B-Lizenz-Trainer, die allesamt Spieler waren und die am Wochenende ihren Schein verlängerten, das gefunden:

Holger Jähnisch, im siebten Jahr Trainer der 1. Mannschaft, bestritt von 1991 bis 1996 und von 1999 bis 2006 insgesamt 320 Spiele im Dress der Ersten. Er erzielte dabei 24 Tore. Damit ist er so wie Tino Schneider und Christian Gerlach, einer der Rekordspieler der Einheit.

Bruder Marco brachte es von 1999 bis 2006 auf 191 Spiele und 35 Treffer. Marco amtierte 2005/06 auch als Spielertrainer, bevor ihn eine schwere Kopfverletzung am 17.04.2006 im Heimspiel gegen SCHOTT Jena außer Gefecht setzte.

Auf 17 Spiele und neun Tore kommt Heiko Anlauf, der den Verein nach dem Spieljahr 1990/91 verließ.