28.01.2018  19:42 Uhr  Alter: 21 Tage
Von: Hartmut Gerlach

Hallenkreismeisterschaft: EI-Junioren mit „weißer Weste“ zum souveränen Titelgewinn

Aus nach der Vorrunde für die 2. Mannschaft

Mit einem in jeder Hinsicht souveränen Auftritt gewannen die EI-Junioren der Nachwuchsspielgemeinschaft am Sonntag (28.01.) den Hallenkreismeistertitel 2017/18. In „eigener“ Halle ließen sie der Konkurrenz keine Chance, gewannen alle fünf Partien und bekamen auch kein Gegentor. Mehr wird es sicher zeitnah von Florian Matiss dazu geben.

Hingegen war für unsere 2. Mannschaft, die heute (28.01.) in Weimar bei den Männern in der Endrunde spielte, nach den drei Begegnungen in der Vorrundenstaffel 1 Schluss.

Der Kreisoberligist verlor sowohl gegen Kranichfeld (0:1), als auch gegen Großbreitenbach (0:3) und den späteren Kreismeister, Einheit Bad Berka (1:5).