E1-Junioren – TSV Zollhaus 6:0 (3:0)

Siegesserie hält an

Zum letzten Heimspiel in der Hinrunde empfingen unsere E1-Junioren am vergangenen Sonntag (27.11.) den TSV Zollhaus. Mit einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung bezwang man den TSV mit 6:0 und holte damit den 5. Sieg in Folge.

Zu Beginn der Partie taten wir uns schwer ins Spiel zukommen, im Spielaufbau wollte uns fast nichts gelingen. Die Gäste aus Kamsdorf hatten zunächst viel Ballbesitz ohne jedoch wirklich Gefahr auf unser Tor auszustrahlen. So spielte sich das Geschehen überwiegend im Mittelfeld ab, immer mit einer gewissen Spannung hier endlich den Durchbruch zu schaffen.

Die Erlösung folgt in Minute 17. Mit einem direkt getretenen Freistoß traf unser Nick Stolle zum 1:0 Führungstreffer. Jetzt scheint der Knoten im gesamten Team geplatzt zu sein, von nun an waren wir die spielbestimmende Mannschaft. Nur vier Minuten später erhöhte Alexander Tautkus von der rechten Strafraumgrenze zum 2:0 (21.).

Mit tollen Kombinationen im Spielaufbau erspielten wir uns weitere Möglichkeiten hier weiter zu erhöhen. Offensivaktionen seitens der Gäste konnten durch unsere klasse Abwehr zunichte gemacht werden. Noch vor dem Halbzeitpfiff erhöhte, wieder mit einem Distanzschuss, Janik Schmidt zur nun etwas beruhigenden 3:0 Halbzeitführung.

Nach Wiederanpfiff knüpften unsere SG FC Einheit Kicker genau da an, wo sie die 1. Hälfte beendeten. Der Ball lief echt toll in unseren eigenen Reihen und ließ dem Gegner nur wenig Raum für eigene Aktionen.

In der 29. Spielminute nahm sich nach tollem Lauf auf der linken Seite unser Leo Bock ein Herz, versuchte es ebenfalls mit einem Distanzschuss und erhöhte wunderschön auf 4:0.

Fernschüsse waren an diesem Tag wohl das Mittel der Wahl. Dass es die Kids aber auch anders können, zeigt das 5:0. Über die rechte Seite kommend setzte sich Alexander gleich gegen zwei Gegenspieler an der Grundlinie durch, sieht den freien Yousef Lahimiss in der Box, der nach feinem Pass nur noch den Fuß hinhalten musste (35.).

Kurz vor Spielende noch einmal ein Freistoß für uns, wieder getreten durch Nick. Mit viel Gefühl und der notwendigen Präzision landet der Ball abermals direkt in den Maschen zum 6:0 (49.). Starke Leistung – Endstand 6:0!

Mit einer hervorragenden Leistung, viel Leidenschaft und sehenswerten Toren haben sich unsere EI-Junioren diesen Sieg verdient und begeisterten sowohl das Trainerteam als auch die Zuschauer am Rande.

Nächstes und letztes Spiel der Hinrunde ist am 04.12.22 bei der SG SpVgg Geratal 2.

Aufstellung:

 Jonas Dünger, Leo Bock, Henok Zeru, Janik Schmidt, Alexander Tautkus, Lukas Wagner (Jakob Wagner),Yousef Lahimiss (Jonas Wetzki), Nick Stolle

Torfolge: 1:0 Nick Stolle (17.), 2:0 Alexander Tautkus (21.), 3:0 Janik Schmidt (25.), 4:0 Leo Bock (29.), 5:0 Yousef Lahimiss (35.), Nick Stolle (49.)

Sven Six

Werde Mitglied bei der Einheit
Dein Antrag
hier »
Icon