Zweiter und letzter Test vor Fortsetzung der Oberligapunktspiele

Zum zweiten und damit bereits letzten Test vor der Fortsetzung der Punktspiele in der Oberliga am 21.01.23 gegen den FC Einheit Wernigerode (H) empfängt der Oberligist am Samstag, dem 14.01.23, um 14 Uhr den FSV Schleiz. Gespielt wird auf dem Kunstrasen im Städtischen Stadion.

Während der Gegner vom Dienstagabend, der FC Carl Zeiss Jena, eine Klasse höher angesiedelt war, kicken die Männer von Trainer Roger Fritzsch eine Spielklasse tiefer in der Thüringenliga. Hier sind sie derzeit Elfter. Wir haben die Gäste bereits ausführlich vorgestellt.

Mit dieser Platzierung ist man beim Gast nicht so recht zufrieden. Deshalb ist der FSV froh, dass mit Gerisch, Berger, Lange und Göller vier Rückkehrer wieder in die Vorbereitung einsteigen. Zudem begrüßt man mit Osikovski (Bulgarien) und Torchylo (Ukraine) noch zwei Neue im Fasanengarten.

Nach der guten Vorstellung in Jena werden die Rudolstädter diesmal eine andere Rolle spielen. Dafür hofft Trainer Holger Jähnisch, dass von den am Dienstag fehlenden Kaiser, Bahner und Giebel Akteure wieder auflaufen können. Für den Langezeitverletzten Noack ist es noch zu früh.

Hartmut Gerlach

Werde Mitglied bei der Einheit
Dein Antrag
hier »
Icon