Berichte über die Vereinsspiele vom Woche – Start mit

FC Saalfeld – F-Junioren 0:1

Nachdem heute Morgen noch zahlreiche Aufgaben für den Thüringer Fußball-Verband (TFV) zu erledigen waren, wenden wir uns nun den Spielberichten unserer Vereinsmannschaften vom Wochenende zu. Mein Dank geht an die Trainer, die mir die Berichte und teilweise auch Fotos geschickt haben.

Beginnen wollen wir mit den F-Junioren:

DERBYTIM
Am Samstag, dem 11.06.2022, um 09.00 Uhr, war es wieder soweit, der FC Saalfeld empfing unsere Jungs zum „Revierderby“. Nach einer knappen Hinspielniederlage und dem bitterem Ausscheiden im Pokal wollten wir nicht ein drittes Mal in dieser Saison ohne Punkte gegen die Saalfelder Jungs und Mädels bleiben.

Wir gingen hochmotiviert in  die Partie und mussten von Anfang an hellwach sein. Die Anfangsphase war von vielen Zweikämpfen und Torabschlüssen geprägt, wobei Saalfeld ein leichtes Chancenplus verbuchen konnte.

Kurz vor Mitte der ersten Halbzeit war es dann soweit, eine gut hereingebrachte Ecke konnte zur Führung verwandelt werden.

Nun war auch Saalfeld hellwach und begann zu drücken, so konnten sie fünf Minuten später ausgleichen. Als unsere Jun’s den Gegner eine Minute vor der Halbzeit gewähren ließen, erhöhte dieser  mit dem Pausenpfiff zum 2:1.

In der Halbzeit stellten wir auf drei Positionen um und die Trainer motivierten unsere Mannschaft noch einmal. So ging es mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch in die zweiten 20 Minuten.

Jetzt war es ein Derby, beide Mannschaften kämpften um jeden Ball und in der 26′ Spielminute konnten wir eine scharf hereingebrachte Flanke mit einem wunderschönen Seitfallzieher zum Ausgleich nutzen.

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, beide Mannschaften wollten hier als Sieger vom Platz gehen. Unsere sicher stehende Abwehr ließ hinten nicht mehr viel zu. Kurz vor Schluss war es dann soweit, unsere Angriffsbemühungen wurden belohnt, ein schönes Zuspiel an der Strafraumgrenze konnte per Direktabnahme (und Ronaldo-Jubel) zur erneuten Führung eingeschoben werden.

Saalfeld drückte noch einmal, doch unser Torwart konnte durch drei super Paraden den Sieg festhaltenDank einer enormen Steigerung in der 2. Halbzeit gewannen wir 3:2 und konnten uns für die vorangegangenen Spiele revanchieren.

Am 18.06.2022 um 09.00 Uhr empfangen wir auf heimischer Schillershöhe die Mannschaft von Germania 1911 Königssee zum letzten Saisonspiel. Hier wollen wir eine gute Saison mit drei weiteren Punkten krönen und beenden.

Dirk Locker

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Crowdfunding für unsere Jüngsten
Zum Spenden
hier lang »
Icon