Start in die Spielberichte vom Wochenende mit dem Beitrag über unsere F-Junioren

An diesem frühen Montagmorgen starten wir mit den uns vorlegenden Spielberichten unserer Vereinsmannschaften. Danach wenden wir uns noch einmal unserer Ersten zu und blicken auf die Meinungen der Trainer, die bewegten Bilder und, so er vorliegt, den Artikel aus der Sicht des SC Freital. Dazu gibt es natürlich Fotos vom Vereinsfotografen Achim Freund.

Aber hier zunächst unsere F-Junioren:

F-Junioren – Kaulsdorf 1:0

Spitzenreiter besiegte amtierenden Meister

Am Freitag, dem 12.05.2023, empfingen die F-Junioren unserer SG die TSG Kaulsdorf um 17 Uhr zum Punktspiel auf Schillershöhe.

Gleich in der ersten Minute ging Milo über die rechte Seite durch und spielte einen schönen Pass in den Strafraum, jedoch konnte der Kaulsdorfer Tormann kurz vor dem einlaufendem Moritz klären. Den zweiten Ball erkämpfte sich Melvin. Dieser dribbelte sich in den Strafraum und vollendete zum 1:0. Zwei Minuten später, spielte Melvin einen schönen Pass auf Moritz, dieser rutschte jedoch knapp am Ball vorbei. 60 Sekunden später wieder Moritz mit einem schönen Abschluss, den der Kaulsdorfer Schlussmann wiederum halten konnte.

Danach beruhigte sich das Spiel etwas und es wurden viele Zweikämpfe im Mittelfeld ausgetragen. Eine weitere Flanke von Melvin legte Moritz in der 17. Minute knapp am Tor vorbei. So ging es mit einer knappen 1:0 – Führung in die Halbzeitpause.

Zur 2. Halbzeit kam Fabi für Timo ins Spiel. Hierdurch erhofften wir uns mehr Überlegenheit im Mittelfeld. Die amtierende Meister drängte auf den Ausgleichtreffer und unsere Jungs wollten unbedingt das zweite Tor. Die Schlussmänner beider Mannschaften wussten dies jedoch zu verhindern und so blieb es beim knappen Vorsprung.

In Minute 31 bringen wir Finn für Moritz. In der 34. Minute foulte unser Nick einen Gegenspieler im Strafraum und die TSG bekam einen Neunmeter. War dies jetzt der verdiente Ausgleich? Nein, denn der Kaulsdorfer Schütze traf nur den Außenposten.

Noch waren sechs  Minuten zu spielen, die Gäste drückten noch einmal, verzweifelten aber am gut aufgelegten Paul zwischen den Pfosten.

So kam es dann, dass Milo in der 38. Minute nach einem tollen Solo zum 2:0 abschloss. In der Schlussminute setzte Milo dann, nach tollem Zusammenspiel mit Fabi und Finn, den Schlusspunkt zum 3:0 in einer hart umkämpften, aber immer fairen Partie.

Mit Abpfiff brachen bei unseren jungen Kickern alle Dämme! Sie haben ihren Traum verwirklicht und den Meistertitel der Fair Play Liga, Staffel 6, Mittelthüringen, nach Rudolstadt geholt. Dies wurde natürlich lautstark und mit einem schönen Pokal gefeiert.
Auch hier zeigte sich die Fairness der Kaulsdorfer Fußballer, sie gehörten zu den ersten Gratulanten!

Am kommenden Freitag empfangen wir zum letzten Ligaspiel der Saison die SG FSV Oberweißbach. Hier werden wir noch einmal alles geben und danach eine unglaubliche Saison gebührend feiern.
Anstoß ist 15.00 Uhr auf Schillershöhe.

Unsere Startelf:

Paul – Nick, Magnus, Timo – Sidney – Melvin, Milo – Moritz
Unsere Auswechselbank: Marlon, Finn, Fabi

Fotos: Jenny Joel. Alle Aufnahmen auf unserer Facebook-Seite.

Dirk Locker

Werde Mitglied bei der Einheit
Dein Antrag
hier »
Icon