TSG Kaulsdorf – F-Junioren 0:1

Flutlichtpremiere für unsere F-Junioren

Am Freitag (04.11.22) reisten unsere F-Junioren zum Spitzenspiel zur TSG Kaulsdorf.
Pünktlich um 17.00 Uhr wurde das Premierenspiel angepfiffen.

Bei schwierigen Platzverhältnissen legten die Hausherren gut los und brachten uns in der Anfangsphase ziemlich gut in Bedrängnis. In der 7. Spielminute nutzten die bis dahin drückenden Kaulsdorfer eine ihrer Chancen zum, bis dato, verdienten Führungstreffer.

Jetzt merkten unsere Jungs, dass dies hier kein „Spaziergang“ wird und wir kamen langsam ins Spiel. Nach zwei weiteren Großchancen der Kaulsdorfer Jungs und Mädels waren wir an der Reihe und Melvin konnte in der 17. Spielminute eine, bis hierhin doch sehr seltene, Torchance zum etwas glücklichen Ausgleich nutzen.

Die enorme Leistungssteigerung wurde acht Minuten nach Wiederanpfiff, durch den zweiten Treffer von Melvin, belohnt und die Rudolstädter konnten das Spiel, zu ihren Gunsten, drehen.

So ging es dann auch in die Halbzeitpause. In dieser stellten wir auch auf mehreren Positionen um und konnten uns durch viel Kampf und Moral ein Chancenplus erarbeiten.

Kaulsdorf versuchte im Anschluss alles, doch eine nun sicher stehende Abwehr und zwei schöne Torwartparaden verhinderten den erneuten Ausgleich.

In der 34. Spielminute erhöhte Milo dann zum beruhigenden 3:1, ehe er nur zwei Minuten später den 4:1 Endstand markierte.

So konnten unsere Kicker, dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung, einen weiteren Sieg einstreichen und die Tabellenspitze verteidigen.

Am nächsten Freitag fahren unsere Jungs, die auf dem Paltz alles gegeben haben, zum letzten Hinrundenspiel nach Oberweißbach und wollen ohne Niederlage in die Winterpause gehen.

Aufstellung:

Paul, Max, Magnus, Ruben, Finn, Nick, Melvin, Marlon, Fabi, Sidney, Liam, Milo, Moritz, Julius, Timo und Tayler.

Dirk Locker

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Crowdfunding für unsere Jüngsten
Zum Spenden
hier lang »
Icon