Vorgestellt: FC Einheit Wernigerode – Heimgegner in der Oberliga am Sonntag um 13.00 Uhr

Der FC Einheit Wernigerode nimmt nach 14 Spieltagen mit 26:26 Toren und 19 Punkten, das sind drei mehr als unsere Mannschaft hat, den 8. Tabellenplatz ein. Sie hat fünf Spiele gewonnen: Fahner Höhe 4:0 (A), Sandersdorf 5:0 (H), Auerbach 3:1 (A), Plauen 3:2 (H), Nordhausen 6:2 (H).

Vier Mal spielte sie unentschieden: Westerhausen 1:1 (A), Ludwigsfelde 1:1 (H), Bautzen 1:1 (A), Halle 0:0 (A),

Fünf Partien wurden verloren: Grimma 0:1 (H), Eilenburg 1:3 (A), Krieschow 1:5 (A), Zorbau 0:3 (A), Bischofswerda 0:6 (H),

Zum Einsatz kamen bislang vom Kader, in dem 34 Namen stehen, 23 Spieler. In allen 14 Parteien waren diese sechs Spieler mit dabei: Farwig, Friebe, Hildach, Lisowski, Singbeil, Treu. Außerdem spielten: Hess (13), Lohse, Peszt, Sitzenstock, Wersig (11), Baro, Dörnte, Ferchow, Pillich, Pohling (10), Litzenberg (9), Raeck (6), Galeza, Wellhausen (3), Wellhausen (2) sowie Helmstedt und Schmidt (1).

Die Tore erzielten: Hildach (8), Friebe (6), Dörnte (3), Lisowski. Sitzenstock, Baro (2), Singbeil, Hess, Peszt(1).

Acht Neue haben die Einheit aus dem Harz verstärkt: Pajaziti (Halberstadt), Sitzenstock (Bad Harzburg), Ferchow (Westerhausen), Friebe (Neustrelitz), Litzenberg (Martinroda), Lohse (Rathenow), Musa (Halberstadt A-Jun), Pohling (Kamenz).

Den Verein verlassen haben: Cap (Bautzen), Eheleben, Staat (Westerhausen), Kirchner (Fahner Höhe) und Weinbauer (RW Erfurt).

Seit dem 1. Juli 2022 ist Maximilian Dentz der Trainer. Der 33-Jährige coachte zuvor den TSG Neustrelitz und war zudem bei Germania Halberstadt als Co-Trainer und Cheftrainer tätig. Aktiv gespielt hat er in den A-Junioren von Eintracht Braunschweig.

Und das ist zum Abschluss unser traditioneller Blick auf die sportlichen Biografien der Spieler:

Helmstedt (Halberstadt U19, Halberstadt), Lohse (HFC Nachwuchs, Optik Rathenow), Rühr, Wellhausen (eigener Nachwuchs), Wersig (Magdeburg, Halberstadt Nachwuchs, Halberstadt), Treu (Wolfsburg, Braunschweig Nachwuchs, Bavenstedt, LSK Hansa, Bautzen, Bischofswerda), Pohling (Dresden und Borea Nachwuchs, Bischofswerda, Kamenz, Riesa, Kamenz), Galeza (Polen, Ilsenburg, Goslar), Hess (HFC Nachwuchs, Bernburg, Nordhausen II), Peszt (Wernigerode II), Singbeil (Piesteritz, HFC, Magdeburg Nachwuchs, Halberstadt), Dörnte (Nordhausen Nachwuchs, Nordhausen II und I, Halberstadt), Lisowski (Halberstadt Nachwuchs, Halberstadt I), Farwig (Magdeburg Nachwuchs, Halberstadt), Pillich (Fallersleben Nachwuchs, Vienenburg, Goslar, Hildesheim), Rentz (Wernigerode I und II, Halberstadt II, Thale, Bernburg, Ilsenburg,), Musa (Braunschweig, Halberstadt Nachwuchs, Braunschweig II), Rogacki (Polen; Darlingerode), Hildach (Osterwieck), Litzenberg (Schlotheim, Nordhausen Nachwuchs, Nordhausen II und I, Martinroda), Sandri (Brasilien; Westerhausen), Sitzenstock (Bad Harzburg), Pajaziti (Kosovo; 1. FC und Viktoria Köln Nachwuchs, Pampow, Torgelow, Rehden, Halberstadt), Ferchow (Halberstadt Nachwuchs, Halberstadt II, Westerhausen), Raeck (Wernigerode Nachwuchs), Baro (Guinea-Bissau; Rüssingen, Weißenfels), Friebe (Sandersdorf Nachwuchs, Sandersdorf I, Neustrelitz).

Unser Gast stieg nach der Corona-Saison 20/21 als Erster der Verbandsliga Sachsen-Anhalt nach absolvierten zehn Runden auf. Trainiert wurde die Mannschaft damals von Frank Rosenthal (57).

Anfang Mai 2018 erfolgte die Grundsteinlegung für ein neues, modernes Funktionsgebäude an der Rosa-Luxemburg-Straße. Der Rasenplatz hat im Juni 2018 eine Drainage bekommen- Sämtliche Zuschauertraversen wurden in diesem Zuge ebenfalls erneuert.

Hartmut Gerlach

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Crowdfunding für unsere Jüngsten
Zum Spenden
hier lang »
Icon