B-Junioren – ZFC Meuselwitz 0:0

Leistungsgerechtes Unentschieden

Schon in der ersten Halbzeit besaßen die Gastgeber auf dem Rasenteppich im Gemeindetal die besseren Chancen. Immer wieder ging vor allem über die rechte Seite die „Post ab“. Doch die Eingaben in die Mitte konnten nicht genutzt werden.

Meuselwitz blieb hingegen relativ harmlos und so musste Schlussmann Simon Schötzau kaum einmal ernsthaft eingreifen.

Im zweiten Durchgang wurde die Partie, die die SG bis dato dominiert hatte, ausgeglichener. Nun gab es auf beiden Seiten Möglichkeiten. Doch ein Tor gelang nicht. Für die Einheit war es das zweite Remis im elften Spiel. Die Mannschaft steht im Achterfeld der Verbandsliga, Staffel 1, auf Rang 6.

Trainer Sven Bauer kommt zu diesem Resümee: „Das Unentschieden war leistungsgerecht. Wir müssen unsere Chance einfach besser verwerten und in einigen Situation ruhiger spielen.“

Das nächste Spiel findet am Samstag (14.05.22) um 10.30 Uhr beim Tabellenzweiten FC Thüringen Weida statt.

Aufstellung

Schötzau, Ettrich, Dintner, Götze, Klaus, Ring (58. Weiland), Melle, Matzke, Czerwonka, Bernhardt (58. Crecelins), Lüdicke

Hartmut Gerlach

Werde Mitglied bei der Einheit
Dein Antrag
hier »
Icon