C-Junioren – FC Erfurt Nord 12:6 (6:3)

Gastgeber belohnten sich mit dem ersten Sieg

Auch zu diesem Spiel vom 16.04.22 hat uns Lutz Pfotenhauer in Kenntnis gesetzt: „

Gegen Nord spielten wir gegen einen ähnlich jungen Kader wie unseren. Nach schneller Führung, der Ausgleich, als unser TW nicht glücklich aussah. Es folgte bis zum 3:3 ein Tor auf das andere. Wir spielten die Treffer sauber aus und Nord glich mit Distanzschüssen aus. Dabei wurden die Ballführenden im Mittelfeld meist nicht angegriffen.

Danach setzten sich die Jungs verdient ab. Spielerisch nach vorne ein sehr gutes Spiel, nach hinten war es ein bisschen fahrlässig! Die Mannschaft belohnten sich endlich einmal für ihren Einsatz und teilweise zu hoch verlorene Spiele, die die Spielverläufe nicht widerspiegelten.“

In die Tore des ersten Sieges im 15. Spiel teilten sich vier Schützen, wobei Hannes Czerwonka gleich fünf Mal traf. Die weiteren Treffer erzielten Leander Herrmann (3), Colin Bindig (2) und Timon Neupert (1), dessen Vater in Abwesenheit von Dominik Wolf coachte.

Nächster Gegner ist am 8. Mai im Auswärtsmatch der SV BW Neustadt/Orla (11.).

Aufstellung

Jäksch, Plomer, Czerwonka, Milde, Neupert, Bindig, Ülke, Pfotenhauer, L. Herrmann, Th. Herrmann, Necker (47. Böhm)

Torfolge: 1:0 Hannes Czerwonka, 1:1 (5.), 2:1 Colin Bindig (9.), 2:2 (18.), 3:2 Hannes Czerwonka (19.), 3:3 (19.), 4:3, 5:3, 6:3 Hannes Czerwonka (23., 24., 33), 7:3 Colin Bindig (38.), 7:4 (40.), 8:4, 9:4 Leander Herrmann (41., 44.), 10:4 Hannes Czerwonka (55.), 11:4 Leander Herrmann (56.), 11:5 (64.), 11:6 (68.), 12:6 Leander Herrmann (70.).

Hartmut Gerlach

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Crowdfunding für unsere Jüngsten
Zum Spenden
hier lang »
Icon