EI-Junioren – FC Saalfeld 1:2 (1:0)

Zweite Saisonniederlage

In einem Nachholspiel empfingen unsere E1 Junioren am vergangenen Mittwoch (26.04) den Tabellennachbarn vom FC Saalfeld. Bezwang man diesen im Hinspiel noch mit 3:0, mussten unsere Kids im Rückspiel eine knappe Niederlage einstecken.

Dabei sah es zunächst ganz gut aus. Schon in den ersten Minuten konnten wir uns in der Hälfte der Gäste festsetzen. Klare Torchancen blieben jedoch Mangelware. In der 16. Spielminute gelang es Leo Bock mit seiner ersten Ballberührung nach seiner Einwechslung den Ball über die Linie zum 1:0 einzuköpfen. Im Anschluss verlor man etwas den Faden und musste von nun an auch defensiv ordentlich dagegenhalten. Kurz vor Ende der ersten Hälfte lenkte unser Torhüter Jonas Dünger einen Schuss an den Pfosten und sicherte damit die 1:0 -Halbzeitführung.

Nach dem Seitenwechsel fanden wir nicht ins Spiel zurück. So kam es den Minuten 32 und 35 zu einem Doppelschlag der Gäste und brachte den 1:2 Rückstand. In beiden Fällen standen wir zu weit weg vom Gegner, der dann leichtes Spiel hatte, die Tore zu erzielen. Auch im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit waren wir eher damit beschäftigt, den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten. Offensiv lief leider nichts mehr zusammen und so verloren unsere EI-Junioren mit 1:2.

Nächster Gegner ist am 29.4. Germania Königsee. Dort wollen unsere Jungs und Mädels wieder zurück in die Erfolgsspur.

Aufstellung:
Jonas Dünger (Ole Hoffmann), Lena Steiner, Jakob Wagner (Leo Bock, Devid Podterob), Alexander Tautkus (Lukas Wagner), Janik Schmidt, Nick Stolle, Yousef Lahimiss, Henok Zeru Ogba

Tore: 1:0 Leo Bock (16.), 1:1, 1:2 Rai Habtemariam (32., 35.)

Sven Six

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Crowdfunding für unsere Jüngsten
Zum Spenden
hier lang »
Icon