FSV Mellenbach/Sitzendorf – 2. Mannschaft 0:0

Punkt aus dem Schwarzatal mitgebracht.

Nur mit zwei Wechselspielern reiste die 2. Mannschaft ins Schwarzatal. Vom Tabellenletzten FSV Mellenbach/Sitzendorf brachte sie einen Punkt mit. Der Gastgeber musste nach einer Ampelkarte die letzten 19 Minuten in Unterzahl spielen.

Für beide Mannschaften war es das zweite Remis, wobei die Rudolstädter bislang noch zwei Siege erreicht haben. Wir hoffen auf weitere Infos zur Begegnung vom 13.11.21.

Am kommenden Samstag (20.1121) hat das Team des Trainergespanns Lars Wernicke – der Vorstand war diesmal nicht mit beim Spiel der Zweiten – und Karsten Dietrich erneut ein Auswärtsspiel vor der Brust. Es spielt ab 14 Uhr beim Tabellennachbarn FSV Martinroda II:

Aufstellung

Macheleidt, Kliemann, Hernandez, Lange, Schrot, Becker, Ehije (74. Unbehaun)m, Weedermann, Dawczynski, Tittel, Büttner (62. Archut)

Hartmut Gerlach

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Crowdfunding für unsere Jüngsten
Zum Spenden
hier lang »
Icon