Ja, ist denn schon Weihnachten –  F-Junioren freuen sich über neue Spielkleidung und Bälle

Alles neu macht bei unseren F-Junioren nicht der Mai, sondern ausgerechnet der vielleicht später etwas schmuddelige November. Denn am gestrigen ersten des Monats, an dem das Wetter vorzüglich war, erhielt die Mannschaft von David Kursawe und  Dirk Locker gleich zwei sehr schöne Geschenke.

Die Namen der Kinder.

(Vorn von links): Milo Steuernagel, Fabian Stey, Sidney Locker, Marlon Reuter, Moritz Joel, Max Mannig, Paul Ziermann, Nick Töppel, Finn Wolf, Oskar Lümmen,  Magnus Wiche, Liam Groh;
(hinten von links): Dirk Locker (Trainer), Julius Näther, Melvin Reuter, Erik Bauer-Kjerkreit, Timo Sadoni, Lukas Bauer-Kjerkreit, Tayler Cabezas, Ruben Borkenhagen, Abiel Zeru, David Kursawe (Trainer)

Das war zum einen die neue, schmucke Spielkleidung, die die Firma JASS gesponsert hat. Und von der Bestattungsanstalt Pietät in Rudolstadt, wo unser Nachwuchsleiter Renè Löhmer beruflich tätig ist, gab es gleich noch ein Ballpaket dazu. Da darf schon mal die Frage gestellt werden, ob denn schon Weihnachten ist?

Das kommt in fast acht Wochen auch noch, aber zunächst wurde das, was auf „der Einheit“, wie die Sportanlage auch knapp 72 Jahre nach der Vereinsgründung bei den Rudolstädtern immer noch heißt, passierte, alles im Foto festgehalten, wobei auch die Handys der vielen anwesenden Eltern kräftig klicken.

Noch ein kleiner Hinweis. Die Namen der Spieler stellen wir zeitnah dazu, sodass alles vollständig sowohl auf unserer Internetseite und auf Facebook und Instagram – das ist das Metier von Max Bresemann, Torhüter unserer 1. Mannschaft – vorhanden. Nun fehlen uns nur noch die Mannschaftsbilder der Ersten und der Bambinis.

Hartmut Gerlach

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Crowdfunding für unsere Jüngsten
Zum Spenden
hier lang »
Icon