Oberligaspiel in Halle findet statt

Nach derzeitigem Stand wird das für Samstag, den 20.11.21, um 13.30 Uhr geplante Oberligaspiel zwischen dem VfL Halle 96 und dem FC Einheit Rudolstadt im HWG-Stadion am Zoo ausgetragen.

In Vorbereitung auf die Partie haben wir unseren Gegner, den VfL 96, auf unserer Internetseite und auf Facebook ausführlich vorgestellt. Zu ergänzen gibt es nur noch diese Zeilen.

Die Gäste wissen um die Schwere der Aufgabe und wollen alles versuchen, die rund 150 km lange Heimreise nicht ohne Punkt anzutreten. Dabei könnte Trainer Holger Jähnisch, sollten alle Spieler wegen der 2G-Regel mitfahren dürfen, sogar einige Optionen haben. Wichtig wird sein, dass die Einheit die sich bestimmt weniger bietenden Chancen konsequenter nutzt als zuletzt.

Auf der Internetseite des Gastgebers findet man unter dem Link

diese Vorschau

„Neuer Cheftrainer debutiert

Nach der etwas anderen „Trainingseinheit“  am Montag, 15.11.2021, ging es am Folgetag für Farih Kadic und die Mannschaft um das erste Kennenlernen auf dem Platz und im weiteren Wochenverlauf um die Vorbereitung des Heimspiels gegen den FC Einheit Rudolstadt. So nichts Anderes verfügt wird erfolgt der Anstoß um 13:30 Uhr. Gegen den Tabellennachbarn (8.) aus Thüringen besteht in diesem Spiel nicht nur die Chance den Anschluss zum Dunstkreis der Ligaspitze zu halten und bei ganz günstigem Verlauf sogar zu festigen/zu verkürzen, sondern auch die Anzahl der ungeschlagenen Spiele mit der Zahl 10 rund zu machen. Für Ersteres ist jedoch ein voller Erfolg erforderlich und dafür wurde in der Spielvorbereitung hingearbeitet.“

In der Oberliga Süd liegen für den Spieltag diese Absetzungen vor:

FSV Wacker 90 Nordhausen – FSV Budissa Bautzen

FC Oberlausitz Neugersdorf – FSV Martinroda.

Wenn weitere Spiele nicht durchgeführt werden, erfahren Sie es hier.

Hartmut Gerlach

Werde Mitglied bei der Einheit
Dein Antrag
hier »
Icon