SG SV Stahl Unterwellenborn – DII Junioren 6:2 (5:0)

Verdiente Niederlage im letzten Auswärtsspiel

Am Sonntag, dem 12.06.2022, fand mit der Partie in Unterwellenborn das letzte Auswärtsspiel der Saison statt. Nachdem wir das Hinspiel knapp mit 2:1 für uns entscheiden konnten, setzte es in Unterwellenborn eine deutliche 6:2 Niederlage.

Pünktlich um 10.30 Uhr pfiff der junge Schiedsrichter Luis Engelmann die Partie bei bestem Sommerwetter und schon sehr warmen 28 Grad an. In der Mitte jeder Halbzeit sollte es für die jungen Kicker eine Trinkpause geben. Ohne Kira, Alfred und Simon wurde das Team auf einigen Positionen umgestellt.

Von Beginn an setzten uns die Gastgeber unter Druck. Mit viel Laufbereitschaft und schönen Kombinationen wurde unsere Abwehr teils schwindlig gespielt. Folgerichtig fiel in der sechsten Spielminute der erste Treffer für die Heimelf. Die Unterwellenborner spielten sich jetzt in einen Rausch. Bei uns hingegen klappte fast gar nichts. Durch weitere Treffer (12.,14.,16. und 18. Minute) erhöhte die Heimmannschaft auf 4:0. Ein Lattentreffer von Damian in der 19. Minute verhinderte den Anschluss. Kurz vor der Pause erhöhte Unterwellenborn dann noch auf 5:0. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.

Die Halbzeitansprache fiel dann kurz und knapp aus. Mit Anstand das Spiel beenden und Ergebniskosmetik betreiben.

Mit Damian spielte die zweite Halbzeit unser bester Spieler an diesem Tag in der Abwehr. Und Damian machte mit viel Laufbereitschaft und Einsatz seine Sache auf ungewohnter Position richtig gut. Außerdem wechselte Flynn ins Tor, um auf dieser Position weiter Erfahrung zu sammeln.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit fingen wir dann auch an „mitzuspielen“ und konnten uns durch Max, Yousef und Erjon auch einige Chancen erarbeiten. Auch die Abwehr um Damian, Nils, Leon und Niklas stand jetzt besser. In der 43. Minute erhöhte allerdings der Gastgeber auf 6:0. Die letzten zehn Minuten gehörten dann uns. Erjon erzielte nach schöner Einzelleistung in der 53. Minute den Treffer zum 6:1. Den Schlusspunkt setzte dann Max in der 59. Minute mit einem sehenswerten Freistoßtreffer zum 6:2 Endstand.

Weiter geht es für unsere Mannschaft am Sonntag, dem 19.06.2022, bereits um 09:00 Uhr mit dem letzten Saisonspiel gegen das Team aus Königsee. Gespielt wird dann auf dem Sportplatz im Gemeindetal in Schwarza.

Aufstellung:

Noah Muffel (31. Flynn Johne), Max Schwartz, Leon Gehrmann, Niklas Appelfeller (6. Nils Reitmann), Rayan Barzan (31. Yousef Lahimiss), Damian Jahn, Erjon Gashi, Moritz Mensching

Torfolge:

1:0 (6.), 2:0 (12.), 3:0 (14.), 4:0 (16.), 5:0 (18.), 6:0 (43.), 6:1 Erjon Gashi (53.), 6:2 Max Schwartz (59.)

Stefan Muffel

Werde Übungsleiter
oder Betreuer
im Nachwuchs
Wir suchen
Dich »
Werde Mitglied bei der Einheit
Dein Antrag
hier »
Icon